Grundkurse mit Miet-Motorrad

IDEAL

  • Wenn du die Motorradführerprüfung machen willst und kein Motorrad hast oder nicht weisst, welches Motorrad zu dir passt!
  • Wenn du vom Direkteinstieg in die Kat. A- (beschränkt bis 35 kW) oder A (offen, ab 35 kW) noch profitieren willst bevor die Gesetzesänderung ab 01.01.2021 in Kraft tritt!

Preise

Grundkurs Kat. A- / Kat. A

BMW Motorrad Mietpauschale pro Monat 

BMW Motorrad Mietpauschale pro Tag 

600.00 CHF 

450.00 CHF

  30.00 CHF


Mit Vollkaskoversicherung / Selbstbehalt 2'000.00 CHF

Direktkontakt:

Marc Hardmeier

Müller+Jussel AG 

Seestrasse 1

8617 Mönchaltorf

 

‭+41 44 948 10 22‬

marc.hardmeier@mueller-jussel.ch



VZV FUEHRERAUSWEISVORSCHRIFTEN

Gültig ab 01.01.2021

  • Art. 6 Abs. 1 Bst. c: 
    • Das Mindestalter der Kat. A1 wurde für Kleinmotorräder (Art. 14 Abs. 1 Bst. b VTS / 50 ccm/4 kW, Vmax 45 km/h) auf 15 Jahre und für die übrigen Motorräder Kat. A1 bis 125 ccm/11 kW auf 16 Jahre gesenkt.
  • Art. 15. Abs. 2bis
    • Der Stufeneinstieg für die Kat. A (sowohl weniger als auch mehr als 35 kW) gilt für alle Fahrschüler/-innen. Ab 01.01.2021 muss für jede Kategorie ein Lernfahrausweis beantragt und somit eine Führerprüfung absolviert werden. Für die nächst höhere Kategorie wird der Lernfahrausweis frühestens 2 Jahre nach bestandener praktischen Prüfung der tieferen Kategorie und klagloser Fahrpraxis nach Art. 8 Abs. 6 (= Kein Führerausweisentzug) ausgestellt.
  • Art 19 Abs. 1:
    • Die praktische Grundschulung (Kat. A1/A-/A) muss einmalig absolviert werden. Bei jedem weiteren Lernfahrausweis muss keine Grundschulung mehr gemacht werden. Jeder weitere Lernfahrausweis ist zwölf Monate gültig.
    • Wer den Führerausweis der Kat. A1 vor dem 01.01.2021 erworben hat, und den Führerausweis der Kat. A- erwerben will, muss vier Stunden praktische Grundschulung für Motorrad-Fahrschüler/-innen absolvieren. Dies ist der Grundkursteil GK3 "Sicheres Kurvenfahren".
    • Wer ab dem 01.01.2021 die praktische Grundschulung für Motorrad-Fahrschüler/-innen besucht und abschliesstund später den Führerausweis der Kat. B erwirbterhält nach erfolgter Führerprüfung den Führerausweis der Kat. B und der Kat. A1.
  • Art 19 Abs. 3:
    • Die praktische Grundschulung beträgt für die Kat. A1/A-/A je 12 Stunden.

Ich freue mich auf deine Anmeldung!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.