Kontrollfahrten

Kontrollfahrten werden vom Strassenverkehrsamt durchgeführt um zu prüfen, ob der Schweizer Führerausweis ohne zusätzliche Ausbildung ausgestellt wird.

Einen Schweizer Führerausweis benötigen:

  • Fahrzeugführer aus dem Ausland, die seit zwölf Monaten in der Schweiz wohnen und sich in dieser Zeit nicht länger als drei Monate ununterbrochen im Ausland aufgehalten haben.
  • Personen, die berufsmässig in der Schweiz immatrikulierte Motorfahrzeuge der Führerausweiskategorien C, C1, D oder D1 führen oder einer Bewilligung zum berufsmässigen Personentransport bedürfen. Der Erwerb des Schweizer Führerausweises hat in diesem Fall vor Antritt der berufsmässigen Fahrt zu erfolgen.

Der Weg vom ausländischen zum Schweizer Führerausweis

  • Um sich optimal auf die Kontrollfahrt vorzubereiten empfehle ich Ihnen, sich möglichst frühzeitig mit mir in Verbindung zu setzen.
  • Nach Einreichung Ihres Gesuchs "Umtausch ausländischer Führerausweis" beim Strassenverkehrsamt, wird Ihnen ein Prüfungstermin innert ca. fünf Wochen zugeteilt. Bitte beachten Sie, dass dieser nur einmalig verschoben werden kann.
  • Deutschkenntnisse müssen vorhanden sein
  • Buchen Sie bei mir eine Prüfungssimulation, damit Sie wissen, was Sie an der Kontrollfahrt erwartet. Der Zeitaufwand, inkl. Nachbesprechung, beträgt eine Doppellektion.

Preise

Kategorie

Zeit

Preise


1 Fahrlektion 

ABO10 Fahrlektion 

ABO15 Fahrlektion

Taxisfahrschule

Seniorenfahrschule

Kontrollfahrten

Prüfungsbegleitung

Grundpauschale

  45 Min.

  45 Min. 

  45 Min.

  45 Min.

  45 Min.

  45 Min.

135 Min.

 

  95.00 CHF 

  90.00 CHF

  85.00 CHF

  95.00 CHF

  95.00 CHF

  95.00 CHF

285.00 CHF

150.00 CHF



Anmeldung Kontrollfahrten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.